Gärtnerische Ratschläge für einen gesunden und schönen Garten

Gartenarbeit ist eine wunderbare Möglichkeit, Zeit zu verbringen und das Äußere Ihres Hauses zu verschönern. Es kann Ihnen nicht nur helfen, Ihr Haus auf eine neue Art zu sehen, sondern Sie werden auch in der Lage sein, all die großartigen Lebensmittel zu essen, die Sie angebaut haben. Es kann auch für Ihr geistiges Wohlbefinden von Vorteil sein, da Sie etwas haben, das Sie wachsen sehen und um das Sie sich kümmern können. Es ist eine großartige Möglichkeit, Ihre freie Zeit zu verbringen.

Um Ihre Freude an Ihrem Garten zu maximieren, pflanzen Sie eine Vielzahl von Pflanzen. Das Gleiche wird satt und langweilig und Sie könnten aus Langeweile Ihren Garten schließlich vernachlässigen. Indem Sie eine Vielfalt pflanzen, stellen Sie sicher, dass Sie interessiert bleiben und als Bonus wird er viel schöner sein.

Eine scharfe Lösung, um Ihren Garten von Schädlingen zu befreien, ist das Besprühen Ihrer Pflanzen mit einer scharfen Senf- oder roten Pfeffermischung (ein Esslöffel scharfer Senf oder roter Pfeffer auf einen Liter Wasser). Die Lösung kann gefahrlos direkt auf das Laub Ihres Gartens gesprüht werden und Schädlinge können den Geschmack nicht ertragen!

Finden Sie heraus, ob die Pflanzen in Ihrem Garten spezielle Düngerbedürfnisse haben

Manche Pflanzen mögen Langzeitdünger, während andere stickstoffreiche Nahrung bevorzugen. Die meisten mögen es, wenn sie während des Höhepunkts ihrer Wachstumsperiode gedüngt werden. Mit ein wenig Bildung können Sie Ihren Garten verbessern.

Machen Sie Ihren eigenen Kompost im Voraus, anstatt ihn zu kaufen. Die Zugabe von Kompost zu Ihrem Garten gibt Ihren Pflanzen den nötigen Schub, um erfolgreich zu wachsen. Beginnen Sie 6 Monate vor der Gartensaison damit, Ihren Rasenschnitt, geharktes Laub, Eierschalen und die Schalen von Obst und Gemüse in einem stabilen Behälter zu sammeln. Ihr Kompost ist dann bereit, am Tag der Pflanzung mit der Erde vermischt zu werden.

Um eine stumpfe Pflanze grüner aussehen zu lassen, vergraben Sie die Streichholzköpfe in der Nähe der Pflanzenbasis

Der Hauptgrund dafür, dass eine Pflanze stumpf oder verblasst aussieht, ist Schwefelmangel. Wenn Sie Streichholzköpfe in den Boden rund um die Pflanze stecken, kann der Boden den Schwefel aufnehmen und ihn der Pflanze wieder zuführen.

Wenn Sie nicht den Platz haben, um einen Garten in der Erde anzulegen, können Sie immer noch die Vorteile des Gärtnerns genießen, indem Sie Container verwenden. Fast jede Pflanze kann in einem Container angebaut werden und viele Pflanzen sind jetzt speziell für den Containeranbau konzipiert. Mit einem großen Container könnten Sie einen Mini-Garten direkt auf Ihrer Veranda haben.

Hängen Sie silberglänzende Objekte in Ihrem Garten auf. Diese können als natürliches Abschreckungsmittel für Schädlinge fungieren, ohne dass Sie Chemikalien benötigen. Die Reflexionen können fliegende Schädlinge wie z.B. Blattläuse verwirren, die die Sonne benötigen, um ihren Flug zu lenken, und größere Schädlinge wie Vögel und sogar Kaninchen oder Rehe abschrecken.

Die Gartenarbeit wird Ihnen helfen, sich besser zu fühlen und Ihren Garten spektakulär aussehen zu lassen. Es ist eine großartige Art zu essen und sich zu beschäftigen. Sie können viele Werkzeuge finden, um Ihnen zu helfen, und viele Gärtnereien in Ihrer Umgebung, die Ihnen verschiedene Arten von Pflanzen verkaufen können. Es ist ein fantastisches Hobby für jeden, der es aufnimmt.